Stadtführer/-innen

 

Mein Name ist Christina Höhberger - erfolgreich studiert habe ich Archäologie sowie Kulturanthropologie und schloss neben meinem Studium eine professionelle Ausbildung als Stadtführerin ab.  

Als gebürtige Friedbergerin (Bayern), bin ich in Augsburg aufgewachsen. Seit je her haben mich die Geschichten und die Geheimnisse der Stadt Augsburg fasziniert.

Ich liebe es, die mittelalterlichen Gassen von Augsburg zu erkunden und meinen Gästen die spannungsreichen Geschichten in malerischen Bildern zu erzählen. Ich habe eine Leidenschaft dafür, mein Publikum zum Lachen, zum Staunen aber auch zum Gruseln zu bringen.

Seit über 20 Jahren begeistert mich die lange Geschichte der Stadt Augsburg.

 

Besonders die Sagen und Geschichten hinter der  Geschichte begeistern mich😉 meine Gruppen führe ich besonders gern durch das abendliche Augsburg - dann finde ich ist die Stadt am schönsten!!??

Zu leben und zu führen in Augsburg .- glückliche Barbara Kreuzer!!!

 

P.S.: Als geschwätzige Magd Bärbel liebe ich es in eigener Sache meine Gäste die G'schichten der Stadt näher zu bringen. 

Tourname:

Gewandet und Gewitzt durch Augsburg

- Unterwegs mit der Magd Bärbel -

Ich heiße Peter Gustav Bartschat und bin gelernter Buchhändler. Zuletzt war ich Assistent der Geschäftsführung im Augsburger Weltbild Verlag. Nachdem ich mich zur Ruhe gesetzt habe, kann ich endlich zwei Ziele verwirklichen, die ich schon lange hatte: Mir einen langen weißen Rauschebart wachsen lassen und mich meinem Hobby, der Geschichte, widmen. Zum letzteren gehören neben Stadtführungen in meiner Wahlheimat Augsburg auch Auftritte in verschiedenen Rollen auf historischen Märkten und Festen. Außerdem habe ich ein paar historische Romane veröffentlicht.

 

Bei meinen Führungen durch Augsburg zeige ich immer wieder gern, dass unsere Vergangenheit nicht nur aus trockenen Zahlen besteht, sondern mehr noch aus den spannenden, erheiternden oder tragischen Taten und Erlebnissen von Menschen aus Fleisch und Blut.


"Mi chiamo Michele Piatesi, sono nato a Bologna e da alcuni anni vivo ad Augsburg. In Italia ho portato a termine i miei studi universitari laureandomi in Storia e quando mi sono trasferito ad Augsburg sono rimasto molto affascinato dalla ricchezza di storia di questa città. Ho subito pensato a come mi sarebbe piaciuto condividere con altri italiani come me il piacere di passeggiare per le vie di Augusta, per mostrarne i monumenti più belli e raccontarne le tante storie, tanto quelle delle personalità storiche illustri quanto quelle delle persone comuni.
Per questo motivo ho concluso un corso di formazione professionale come guida turistica e oggi accompagno con grande entusiasmo e passione i visitatori italiani fra le tante facce di questa città." 

 

Übersetzung :
"Ich heiße Michele Piatesi, ich bin in Bologna geboren und lebe seit einigen Jahren in Augsburg. Ich habe in Italien mein Studium in Geschichte mit Diplom abgeschlossen und als ich nach Augsburg gekommen bin, war ich sofort von dem geschichtlichen Reichtum dieser Stadt fasziniert. Ich habe oft daran gedacht, wie gut es mir gefallen würde mit den anderen Italienern wie mir durch die Strassen von Augsburg zu wandern, um ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten zu zeigen und davon die zahlreichen Geschichten zu erzählen, so wie die Geschichten über die berühmten historische Persönlichkeiten und über das Volk.
Aus diesem Grunde habe ich eine Ausbildung als Gästeführer vollendet und heute begleite ich mit großer Begeisterung und Leidenschaft die italienischen Besucher durch die verschiedenen Gesichter dieser Stadt."

 Mein Name ist Lieselotte Fischer und ich bin seit 2017 ein Teil des Stadtwege-Teams in Augsburg! Und ich muss zugeben, seitdem ich Führungen durch die Fuggerstadt gebe, habe ich eine ganz andere und engere Verbindung zu meiner Heimatstadt bekommen! Ich kenne jetzt die Geschichten hinter den Mauern und Gebäuden und weiß, wer auf den Straßen Augsburgs schon alles gelaufen ist. Von Fugger bis Brecht! Die Stadt hat mit ihrer 2000 Jahren ganz schön viel erlebt. Meine Gäste sollen bei meinen Stadtführungen einen spannenden Einblick in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des nur vor Geschichten übersprudelnden Augsburgs bekommen. 

Grias eich,

mein Name ist Matthias. Neben meinem Studium der Geschichte und Geographie darf ich Ihnen die schönen Seiten meiner Heimatstadt zeigen. Am meisten an Augsburg fasziniert mich das Wasser. Wie die Menschen seit vielen hundert Jahren das Nasse Element bezwingen, ist unvorstellbar und schön zugleich. 

In meiner Freizeit besuche ich gerne Spiele des FC Ausgburg und der Eishockey-Panther. Als leidenschaftlicher Sportler betreibe ich diese Sportarten auch selbst.  

Bei Stadtführungen zeige ich nicht nur auf Gebäude, sondern möchte das Alltagsleben der Augsburger darstellen, egal ob das heutige, oder das längst Vergangene.